Auf dem Weg nach Gambia…

November 14, 2019 solbadmin Alle BerichteBerichte aus dem Verein

Wenn in diesen Tagen ein Container – nach wiederholter Änderung von Termin und Ladeplatz – nach Gambia auf die Reise geht, sind neben einem Schulbus als Ersatz für den in die Jahre gekommenen bisherigen Bus, dessen Reparatur nicht mehr sinnvoll war, viele andere Dinge an Bord.

Die Liste umfasst 2 neue Behandlungsstühle für unsere Dentalstation, 4 neue Matratzen für das Gästehaus, letztere gespendet von der Firma Schlaraffia.

Durchgesehen und auf „Vordermann“ gebracht hatte den Bus die Firma Westermeier, bei der wir uns herzlich für ihre großzügige Unterstützung bedanken.

Mit bei der Ladung sind eine große, mechanische Standnähmaschine und Kinderkleidung. Ferner viele Blei- und Buntstifte, Anspitzer, Radiergummis und Malpapier, gespendet von der Köllerholz-Grundschule als Partnerschule durch eine Aktion zugunsten des Kindergartens.

Die Uni Witten/Herdecke (Zahnklinik) stellte zum wiederholten Mal Füllmaterial für kariöse Zähne und weiteres Arbeitsmaterial, wie Tupfer, Watteröllchen etc. für die Dentalstation zur Verfügung.

Die Zahnarzt-Praxis Dr. Römer und Dr. Wolz aus Heilbronn übergab uns durch eine Mitarbeiterin, die ab Januar für mehrere Wochen im Kindergarten tätig sein wird, 50 Behandlungsbestecke sowie Einmalhandschuhe und Mundschutze.

Allen Spendern und Helfern danken wir herzlich: ohne diese Unterstützung ginge vieles nicht.

Anlässlich einer Reise mit Paten und Sponsoren nach Gambia zum 40. Geburtstag des Kindergartens im März nächsten Jahres, können sich die ca. 30 Mitreisenden vor Ort selbst ein Bild machen, was mit ihren Geldern alles geleistet wurde.

Der überragende Erfolg durch „Hilfe zur Selbsthilfe“ beflügelt zum „weiter so“.

Kommentare sind derzeit geschlossen.


Präsentiert von http://wordpress.org/ and http://www.hqpremiumthemes.com/