Hoffnung auf Kindergartenöffnung im September

Juli 20, 2020 solbadmin Alle BerichteBerichte aus Gambia

Eigentlich beginnen heute in Gambia die Sommerferien, wegen der Coronapandemie ruht der Betrieb im Kindergarten aber bereits seit Mitte März.

Für den Neustart, den es hoffentlich Mitte September geben wird, laufen die Vorbereitungen; so wurden u.a. einige „Handwaschstationen“ angeschafft.

Mobile Handwaschstationen

Obwohl es in Gambia bisher keine Maskenpflicht gibt und im Alltag Masken nur selten getragen werden, möchten wir auf eine mögliche Verpflichtung seitens des Ministeriums vorbereitet sein.

Unser Gärtner Bakary hat viele Talente

Eine ausreichende Anzahl von Mund-Nasen-Schutzmasken für alle Kinder und Mitarbeiter werden wir in Eigenregie produzieren, sagt Kindergartenleiterin Hawa Sanneh. Zum Einsatz kommt hierbei auch eine alte mechanische Nähmaschine, die Ende letzten Jahres – als Spende einer Wattenscheider Familie – im Container nach Gambia geschickt wurde.

Nachdem die ersten Stoffmeter zu farbenfrohen Schutztüchern verarbeitet wurden, zeigt sich, dass die Kosten für die Masken durch eigene Herstellung deutlich geringer sind. Vielen Dank für den tollen Einsatz.

Erste Anprobe der Mund-Nasen-Schutzmasken

Kommentare sind derzeit geschlossen.


Präsentiert von http://wordpress.org/ and http://www.hqpremiumthemes.com/