Gerhard Ruth übergibt Leitung des Gambia-Vereins

Oktober 18, 2018 solbadmin Alle BerichteBerichte aus dem Verein

Nach 20 Jahren, in denen Gerhard Ruth den Verein „Kindergarten Wattenscheid in Gambia“ mit großem Einsatz, viel Herzblut und immer wieder fruchtbaren Ideen geführt und gefördert hat, übergab er bei der Jahres-Hauptversammlung am 17. Oktober 2018 Vorsitz und Leitung an Peter Funke.

Wenn ihn auch gesundheitliche Gründe zu diesem Schritt gedrängt haben, so wird er, wie er betonte, dem Projekt weiter mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.

Die Paten, die Kinder und die Leitung vor Ort in Gambia danken ihm für seinen jahrelangen Einsatz.

Der Kindergarten-Verein ehrte ihn mit der Ernennung zum Ehren-Vorsitzenden.

Peter Funke, der seit 6 Jahren im und für den Verein tätig ist, wurde einstimmig – bei Enthaltung seiner eigenen Stimme – als Nachfolger von den Mitgliederversammlung gewählt.

Zuvor hatte der Stellvertretende Vorsitzende Thomas Solbrig ausführlich und mit anerkennenden Worten Gerhard Ruths große Verdienste während seines Vorsitzes über 20 Jahre hinweg gewürdigt.

Der Verein wünscht Peter Funke eine ähnlich glückliche Hand bei der Führung wie Gerhard Ruth. An Professionalität, Einsatzbereitschaft für die Sache und hinreichenden Vorabinformationen mangelt es ihm jedenfalls nicht.

Peter Funke und Gerhard Ruth

Kommentare sind derzeit geschlossen.


Präsentiert von http://wordpress.org/ and http://www.hqpremiumthemes.com/